Dienstag, den 24. August 2010

Hans-Hubert mit "Rastalocken"

war am 15. August 2010 das Geweih von Hans-Hubert II noch mit einer stark durchbluteten
Fellschicht, dem Bast, überzogen, so hat er sich heute schon fast von der abgestorbenen
Basthaut durch Reiben und "Fegen" an Geäst und Bäumen befreit. Der herunterhängende
Bast sieht fast aus wie Rastalocken.