Aktionstag 2010

3. Juli 2010
Aktionstag am Wildgehege

 

eigentlich war es viel zu heiß! Bis zu 35 Grad Hitze herrschte bei unserem diesjährigen Sommerfest. Da war es gut, dass im Grutholz viele große Bäume Schatten spenden. Wir hatten den Beginn des Sommerfestes auf 12.00 Uhr vorverlegt, weil am Nachmittag das Fußball-WM-Spiel Argentinien - Deutschland im Fernsehen übertragen wurde. Gastgeber und Gäste wollten pünktlich zum Anpfiff des Spiels wieder zu Hause sein.
Der große Ansturm der Gäste blieb aus. Doch die zuverlässigen Freunde des Wildgeheges kamen. Nicht alle dreißig Tierpaten blieben mit ihrer Familie bis zur offiziellen Übergabe des Patenbriefes durch den stellvertretenden Bürgermeister Peter Millner. Sie bekamen den Patenbrief vorzeitig, um sich dann zu Hause von der Hitze zu erholen.
Wie immer zog das "offene Wildgehege" die großen und kleinen Gäste an. Nachdem Hirsche und Hirschkühe von Kindern und Erwachsenen gut gefüttert worden waren, zogen jedoch auch sie sich in den Schatten zurück. Auszuhalten war die Hitze bei den "Wipfelstürmern", einem Kletterteam aus Hamm, die im Wildgehege für die Kinder Bänder gespannt hatten. Auf diesen Bändern balancierten die Kinder. Durch das Gewicht der Kinder war das Seil ständig in Bewegung. Es erforderte Balance, Konzentration und Koordination, um den Parcours zu beherrschen. Ein Murmel, Puzzle- und Spring- und Qietscheentenspiel sorgten außerdem für ausreichend Unterhaltung für die Kinder. Ver einen Hirsch mit Klammer mit nach Hause nehmen wollte, konnte ihn vor Ort basteln.
Wie immer war auch für das leibliche Wohl mit Kuchen, Torten und Gegrilltem bestens gesorgt.
Es war trotz der Hitze ein gelungenes Fest.

 


Termine

 

 

Treffen der Tierpaten

am Samstag,

2. Sept. 2017


Herbstaktion

Am Sonntag,

8. Oktober 2017,
von 14.00 bis 16.00 Uhr,